soulution 560 D/A Wandler

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €0,00
Preis pro Stück, inkl. MwSt.


Lieferzeit ca. 3 - 7 Tage   /   Versandkostenfreie Lieferung


soulution 560 D/A Wandler

Für optimalen Klang darf an der Quelle nichts verloren gehen. Dies trifft für High Resolution Files noch stärker zu als dies für die Wieder­gabe von CD und SACD ohnehin der Fall war. Kein noch so guter Ver­stärker oder Laut­sprecher kann wett­machen, was an der Quelle verloren geht. Genau dies macht die Qualität der Aufnahme und des Signal­lieferanten in der High Fidelity so elementar.

Unser 560 D/A-Wandler erfüllt die hohe Vorgabe mir Bravour: Alle musikalischen Informationen aus der digitalen in die analoge Welt trans­portieren, nichts weglassen und nichts hinzufügen.


Highlights


Philosophie
Der 560 D/A-Wandler basiert in vielen Bereichen auf den bewährten technischen Lösungen, die bereits im soulution 541 SACD-Player zum Einsatz kommen. Erst die Synthese vieler Faktoren stellt im exakt abgestimmten Zusammen­wirken sicher, dass an der digitalen Quelle der HiFi-Wiedergabe nichts verloren geht: Höchst­wertige Schnitt­stellen für optimale Empfang der digitalen Daten, ein hoch­präziser Mastertakt-Generator, der Jitter erst gar nicht aufkommen lässt, eine intelligente digitale Signal­aufbereitung mit Over­sampling und Zero Phase Technologie und analogen Ausgangs­stufen in Vor­verstärker­qualität.

Layout
Der konsequente Dual-Mono-Aufbau der Ausgangs­stufen sowie die Trennung der Netz­teile für die Digital­elektronik und für die analogen Ausgangs­stufen sprechen für sich. Die digitale Lautstärke­regelung erlaubt es, den 560 D/A-Wandler direkt mit dem Verstärker zu verbinden.

Oversampling
Die digitalen Audio­daten werden gepuffert, ein leistungs­fähiger DSP ist für die Umrechnung auf 24 Bit/384 Kilo­hertz zuständig. Unsere Maxime in Sachen Up- und Over­sampling: Nicht die höchste Taktrate hat Vorrang, sondern die höchste Präzision bei der Inter­polation der Zwischen­werte. Dabei ermöglicht der Polynom-Algorithmus des Digital-Spezialisten Anagram Technologies eine hoch­präzise Kurven­berechnung zur Inter­polation der Zwischen­werte. Weil wir PCM-Wandler natur­gemäss als überlegen erachten, konvertieren wir auch DSD-Signale vor der finalen D/A-Wandlung in das PCM-Format.

zeroφtech
Der 560 D/A-Wandler ist mit soulution’s einzig­artiger Zero-Phase-Technology aus­ge­rüstet. Dabei werden selbst minimalste Zeit­fehler welche in der analogen Filter­stufe des D/A-Wandlers ent­stehen könnten eliminiert. Jeder D/A-Wandler benötigt im Aus­gang ein Low-Pass-Filter zur Unter­drückung von Aliasing Frequenzen. Das für den 560 D/A-Wandler ver­wendete Bessel-Filter 3ter Ordnung, mit einer Eck­frequenz von 120 kHz, weist eine Phasen­drehung von bis zu 15° bei 20 kHz auf. Dank der Zero-Phase-Technologie weist das analoge Aus­gangs­signal des 560 D/A-Wandlers noch einen minimalen Phasen­fehler von < 1° im Bereich 20 Hz – 100 kHz auf. Diese einzig­artige Technologie bringt Sie noch näher an die Musik. Das Musik­signal ist damit frei von Zeit­fehlern. Dies sorgt für eine bisher unerreichte Plastizität, Luftigkeit und Frische in der Musik­wiedergabe. Nichts geht verloren!

DA-Wandler
Es wird ausschliesslich die hoch­wertige DA-Wandler­sektion der Burr-Brown PCM 1792 Wandler­bausteine genutzt, die bis zu einer maximalen Frequenz von 384 kHz getaktet werden können. Nicht genutzt werden die internen Upsampling- und Filter-Funktionen. Die Ausgangs­ströme der Wandler­bausteine des soulution 560 werden zuerst in eine Spannung um­ge­wandelt und ge­filtert. Dieser Strom-Spannungswandler arbeitet intern mit einer Band­breite von 40 Megahertz und legt damit den Grund­stein für höchste Stör­ab­stände und maximalen Dynamik­umfang in der analogen Ebene.

Ausgangsstufe
Die breitbandige Ausgangsstufe des 560 D/A-Wandlers arbeitet mit einer internen Frequenz­bandbreite von 20 MHz (–3 dB). Dank dieser enormen Geschwin­digkeit werden alle Details der Musik natur­getreu abgebildet. Es entsteht ein drei­dimensionales räumliches Klang­vergnügen.

Bedienung
Die Bedienung des 560 D/A-Wandlers erfolgt über die Tasten und den Drehknopf auf der Front. Zahlreiche Zusatz­funktionen erlauben eine Optimierung der gesamten HiFi-Anlage und eine optimale Abstimmung der verschiedenen Komponenten aufeinander.


Technische Daten

Netz : 100 - 120 V (50 - 60 Hz), 220 - 240 V (50 - 60 Hz)
Leistungsaufnahme : <0,5 W Standby, 100 W Gerät in Betrieb
Analogausgänge : 1 × symmetrisch (XLR), 1 × unsymmetrisch (Cinch)
Frequenzgang : 0 - 200 kHz (DXD)
THD + N : <0,002% (20 Hz - 20 kHz)
Signal-Rausch-Verhältnis : > 140 dB
Kanaltrennung : > 130 dB
Ausgangsimpedanz : 10 Ω symmetrisch (XLR), 10 Ω unsymmetrisch (Cinch)
Ausgangsspannung : 4 VRMS symmetrisch (XLR), 2 VRMS unsymmetrisch (Cinch)
Ausgangsstrom : max. 0,2 A (begrenzt durch Schutzschaltung)
Lautstärkereglerbereich : 0 bis - 79 dB in Schritten von 1 dB
Digitale Eingänge : AES / EBU, SPDIF-RCA, Optisch, USB, Netzwerk
Digitale Ausgänge : AES / EBU, SPDIF-RCA, Optisch
Digitale Formate : WAV, AIFF, FLAC, ALAC, DSF, DFF, DXD, MP3, AAC
Bittiefe / Abtastrate max. :
AES / EBU : 24 Bit / 192 kHz
SPDIF : 24 Bit / 192 kHz
Optisch : 24 Bit / 96 kHz
USB : 24 Bit / 384 kHz, 1 Bit / 5,64 MHz
Netzwerk : 24 Bit / 384 kHz, 1 Bit / 5,64 MHz
Abmessungen (B × H × T) : 442 × 143 × 448 mm
Gewicht : ca. 20 kg
LINK (Ferneinschaltung) : 12-V-Steuersignal

×

Call for Price

I agree to my email being stored and used to receive the newsletter.