Shunyata Research Alpha v2 NR Stromkabel

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €2.095,00
Preis pro Stück, inkl. MwSt.


Lieferzeit ca. 3 - 7 Tage   /   Versandkostenfreie Lieferung


Shunyata Research Alpha v2 NR Stromkabel

Die neuen Referenz-NR-Netzkabel von Shunyata Research wurden unter Verwendung der gleichen Materialwissenschaften und -technologien entwickelt, die das Omega QR zum ultimativen Netzkabel auf dem Markt machen. Die Stromkabel sind für die Verwendung mit den besten Audiokomponenten der Welt ausgelegt.

In der Referenzlinie gibt es drei Leistungsstufen, beginnend mit den Modellen Delta v2 NR und Delta v2 XC. Das Alpha v2 ist ein Level höher als das Delta v2, wobei das Sigma v2 den ersten Platz in der Reihe einnimmt. Alle Referenzmodelle sind mit den exklusiven VTX-Ag-Leitern von Shunyata Research ausgestattet, die ein ultrareines Silber mit einer konzentrisch gewickelten OFE-Kupferschicht kombinieren. Dies bietet die Geschwindigkeit und Transparenz von Silber mit dem Reichtum, der Klangfarbe und der Kraft von reinem Kupfer.

Mit proprietären Leitern und Teilen, die für die Omega QR Serie entwickelt wurden, bietet die Referenz-NR-Serie in jeder Produktkategorie eine Vorrangsstellung. Die Rauschunterdrückungstechnologie und die CopperCONN™ -Anschlüsse von Shunyata Research bringen das Delta v2 NR-Kabel auf ein bisher unerreichtes Leistungsniveau.

Anwendung
Das Alpha v2 NR ist ein ideales Stromkabel für Quellgeräte, wie CD-Player, DAC's, Tuner und Vorverstärker. Mit seinen Hochstromleitern und exklusiven Rauschunterdrückungsfunktionen ist es ein hervorragendes Verstärkerkabel.
Das Alpha v2 XC ist der ideale Partner für das Alpha v2 NR, um Ihren Shunyata Research Netzfilter mit Strom zu versorgen.


Technische Daten
Kabeltyp : VTX-Ag 08
Leiter : ArNi® / OFE
Dielektrikum : Fluorkohlenwasserstoff
Anschlüsse : CopperCONN™ Kohlefaser
Rauschunterdrückung : >12 dB bei 1 MHz
HARP-Modul : Nicht enthalten
KPIP-Verarbeitung : 4 Tage
Standardlänge : 1,75 Meter
Sicherheitsgarantie : Durchgangs- und Polaritätsprüfungen - von zwei Technikern
HiPOT testet den Isolationsdurchschlag bei 4.500 VAC

×

Call for Price

I agree to my email being stored and used to receive the newsletter.